Warning: Missing argument 2 for wp_widget() in /kunden/182191_40223/webseiten/wp-includes/widgets.php on line 76
BeastyBasti – Wir Kinder vom Web 2.0 » Blog Archive » Lange Bandnacht in der Alten Bürger

Lange Bandnacht in der Alten Bürger

Die Freunde gemütlicher Kneipenatmosphäre und handgemachter Rockmusik horchen bei dieser Ankündigung interessiert auf. Wer die Seestadt Bremerhaven kennt, hat mit Sicherheit schon einmal etwas von der Alten Bürger gehört. Der Kultkneipenmeile mit den vielen tollen Bars und Kneipen, in denen man bei gemütlich verrauchter Atmosphäre guten Drinks, nette Gespräche und nicht zuletzt tolle Musik genießen kann und wo auch ein gewisser BeastyBasti zeitweilig Zerstreunung und Unterhaltung an seinen freien Wochenenden sucht. Etwas abseits von Disko und Mainstream versprüht die Alte Bürger seit Jahren ihren ganz eigenen Charm. Einen mit Kultur, Blues, Soul, eben diesen Funken mehr Anspruch, den man spührt, wenn man lässig mit einem Drink in der Hand am Tresen lehnt und einer guten Band dabei zu sieht und hört, wie sie ihrem Publikum ein zufriedenens Lächeln auf die Lippen zaubert und sie nach einer langen Nacht freudestrahlend und beschwingt nach hause schwanken schlendern lässt…

All dies können sie heute abend wieder erleben. Bei der langen Bandnacht in der Alten Bürger in Bremerhaven. Musikalisch sollte für jeden etwas dabei sein. Von Rock bis Blues über Funk zum Songwriting und Punk. Jeder Laden bieten an diesem Abend etwas anderes.
Der besondere Deal: Wer alles hören möchte, zahlt nur einmal Eintritt, die Bands spielen leicht zeitversetzt, so das man gemütlich von Laden zu Laden ziehen kann, um überall mal hineinzulauschen.


  • Beginnt man den Zug vom nödlichen Ende der Alten Bürger, kommt man zunächst am Rockstübal vorbei, wo “Kah-Wum” eine bunte Mischung aus Rock-Pop und Oldie zum Besten geben werden.
  • Im Lady Tees gibt es dann die “Fishtown Heroes” deren Bandmitglieder sich aus den After T. und den Blackbeats rekrutieren und ihr Publikum ebenfalls mit einer Best of Rock und Pop Mischung beschallen.
  • Das Cafe de fiets wird mit “Hidden Treasures” ein akustisches Singer- und Songwriter Duo mit Blues Rock aufspielen lassen.
  • Die zwei Mann Band “The Nix” wurde mir besonders an Herz gelegt. Diese werden im Muckefuck ordentlich abrocken und wenn man den lobenden Ankündigungen Glauben schenkt, wird es richitg guten Sound irgendwo zwischen John Lee Hooker und ZZ Top geben.
  • Gleich nebenan in Rüssel wird „Anna singt“ auftrehten. Eine gute Portion Folk, das ganze dann akustisch und ohne elektronische Einflüsse.
  • Etwas härter geht es im Yesterday zu. Sehr gespannt bin ich auf die Horror Punker von “Jamey Rottencorpse and The Rising Dead”. Mr. Cox, jetzt darfst du beweisen, das ihr es drauf habt und wenn ihr mich wirklich überzeugt, dann nehme ich vielleicht auch irgendwann in eure Mein VZ Gruppen Einladung an ;-)
  • Last but not least gibt es im Moskito noch Livin Crowd mit frischen Rock und Blues aus Emden.

Man darf also gespannt sein. Auf jeden Fall wird eine ganze Menge Musik geboten und wer Lust hat, kommt einfach mal vorbei.
Vielleicht sieht man sich dann ja.
Ich bin wie immer, der gutaussehende Typ mit dem Beck’s in der Hand ;-)
(Hach hab ich das lange nicht mehr gesagt…)





Tags: , , , , ,

Dieser Eintrag erblickte am Samstag, März 27th, 2010 um 14:37 das Licht der digitalen Welt.
Kurz darauf verschwand er in einer ebenso digitalen Schublade. Abgelegt wurde er unter Bremerhaven und leben und Musik und Veranstaltungstipps.
Gerne können sie einen Kommentar, hinterlassen, oder den Eintrag auf ihrer Webseite verlinken. Stellen sie nur sicher, das sie ihn auch richtig gelesen und richtig verstanden haben.

4 Kommentare to “Lange Bandnacht in der Alten Bürger”

  1. Skinnynet sagte:

    Leider fehlt mir, wie immer, das Geld dazu…

  2. BeastyBasti sagte:

    Wenn du mich findest und mir versprichst, mich nicht auf Klingonisch zu begrüßen, geb ich einen Drink deiner Wahl aus!

  3. Mr. CoX sagte:

    Und? ;)
    Überzeugt?

    Wir hatten auf jeden fall ne menge spass… ^^

  4. BeastyBasti sagte:

    @Mr.CoX: Auf jeden Fall eine gute Show! Das muss man sagen :-)

Hinterlasse einen Kommentar